Information zur elektr. Zeitschriftenbibliothek F.Althoff-Konsortium

Elektronische Zeitschriftenbibliothek

Als Möglichkeit zur Nutzung elektronischer Zeitschriften steht Ihnen die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) der Universitätsbibliothek Regensburg zur Verfügung, in der lizenzierten E-Journals zusammen mit kostenlosen, im Internet frei zugänglichen wissenschaftlichen Zeitschriften verzeichnet sind. Über die EZB ist der direkte Zugriff auf diese Titel möglich, egal bei welchem Verlag und unter welchem System die jeweilige Zeitschrift vorgehalten wird.
Dieser Service wird kooperativ von verschiedenen Bibliotheken und Forschungseinrichtungen geführt. Entwickelt wurde dieser Dienst im Rahmen eines Pilotprojekts von der Universitätsbibliothek Regensburg in Zusammenarbeit mit der Bibliothek der Technischen Universität München. Dank der freundlichen Unterstützung der UB Regensburg ist es für den Fachbereich Physik nicht erforderlich, eine komplett neue, eigene Datenbank bzw. eigene WWW-Listen zu erstellen. Die Beteiligung an diesem Kooperationsverbund ist kostenfrei.
Zur Zeit werden den Nutzern der EZB nur elektronische wissenschaftliche Volltextzeitschriften angeboten. Als Volltextzeitschriften gelten solche Zeitschriften, bei denen mindestens 50% aller Artikel im Volltext zur Verfügung stehen. Die Titel werden kooperativ gesammelt und die Daten gemeinsam in einer zentralen Datenbank gepflegt. Für jede Anwenderbibliothek(z.B. TU Berlin) wird ein auf ihre lokalen Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot an elektronischen Zeitschriften erzeugt. Jede Teilnehmerbibliothek kann ihre lizenzierten Zeitschriften eigenständig verwalten und eigene Benutzerhinweise integrieren. Abonnierte Volltextzeitschriften können zusammen mit frei zugänglichen E-Journals in einer einheitlichen Oberfläche angeboten werden