windrad

Ringvorlesung

EnergieWissen – Begriffe, Visionen, Praxisfelder

Ringvorlesung am Fachbereich Physik der FU Berlin

im Wintersemester 2011/2012

Dienstag 18.00-20.00 Uhr - Beginn: 18.10.2011 - Hörsaal B, 1.1.01, Arnimallee 14, 14195 Berlin

U Bahn Dahlem Dorf oder S + U Bahn Rathaus Steglitz und Bus X83 bis Arnimallee, Fußweg 5min


Konzeption:

Prof. Dr. Barbara Sandow, FU Berlin, Prof. Dr. Elvira Scheich, FU Berlin und Dr. Skúli Sigurdsson, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte Berlin (MPIWG)

 

Energie ist ein physikalischer Grundbegriff, dessen Bedeutungshorizont sich weit über die Fachgrenzen hinaus erstreckt. In diesem Feld werden die Voraussetzungen und Folgen strukturiert, in dem eines der dringendsten  Probleme zurzeit, nämlich der nachhaltige Umgang mit den begrenzten Energieressourcen der Erde verhandelt wird.

Energie wirft kosmologische und erkenntnistheoretische Fragen auf, ermöglicht technisch-industrielle Apparate und Verfahren, beeinflusst Lebensweisen und gesellschaftliche Utopien. Gegenstand der Vorlesungsreihe ist, wie sich das Verständnis von Energie und der Umgang mit Energiequellen verändert hat und wie diese Entwicklungen im ökonomisch-politischen Interessengeflecht umgesetzt werden, wie sie technisch durch Netz und Pfadabhängigkeit abgesteckt und wie sie in die sozialen Verhältnisse und ihre Geschlechterdimensionen eingelassen sind. Perspektiven aus Physik und Wissenschaftsgeschichte, Nachhaltigkeitsforschung, Politikwissenschaft, Sozialgeschichte und Gender-Forschung überkreuzen sich, um die Wechselwirkungen und Zusammenhänge kenntlich zu machen, die dabei auftreten.

Ziel der Vorlesungsreihe ist es, die übergreifenden historischen Denk- und Handlungsmuster zu erfassen, die sich um das Thema Energie herausbilden und in deren Rahmen sich die kulturelle und wissenschaftliche Phantasie bündelt.

Hier sind das Programmheft und die Literaturvorschläge zur Vorlesung.

Das Seminar zur Vorlesung findet am Mittwoch von 16:00 - 18:00 Uhr im Seminarraum T3, Arminallee 14, 14195 Berlin statt.

Programm

 

REFERENT/IN

TITEL DES VORTRAGS

18.10.

Prof. Dr. Barbara Sandow,

FU Berlin;

Prof. Dr. Elvira Scheich,

FU Berlin;

Dr. Skúli Sigurdsson,

MPIWG

Einführung:

EnergieWissen – Begriffe, Visionen, Praxisfelder

I. Energiebegriff und Fortschrittsparadigma

25. 10.

Prof. Dr. Barbara Sandow,

FU Berlin

Entstehung des Energiebegriffes

(Abstract)

1.11.

Dr. Ulrich Kühne,

Berlin

Die Dynamik von Prinzipien:

Energie, Thermodynamik und Relativitätstheorie

(Abstract)

8.11.

Dr. Dorothea Zöbl,

Berlin

 

Siemens in Berlin 1840-1940:

Elektrische Energie im Stadtleben

(Abstract)

 

15.11.

Film

Power and the Land (USA 1940)

II. Energiepolitik und Konsumgesellschaft

22.11.

Prof. Dr. Elvira Scheich,

FU Berlin

Zukunftsoption Nuklearenergie:

Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit

in der BRD der Nachkriegszeit

(Abstract)

29.11.

Dr. Nina Möllers,

Deutsches Museum München

Haushalt, Konsum und Energie im Kalten Krieg

(Abstract)

6.12.

 

Keine Vorlesung

13.12.

PD Dr. Lutz Mez,

FU Berlin

Eine Energiepolitik für Europa:

Zwischen nationalen Alleingängen und Energieversorgungssicherheit

(Abstract)

III. Energieressourcen und Ungleichgewichtslagen

3.1.

Dr. Skúli Sigurdsson,

MPIWG

Die Komplexität der Netze:

Materielle und historische Faktoren der Energieversorgung

(Abstract)

10.1. Dr. Andreas Mayer,

MPIWG

Libido im Labor:

Energie-Experimente von Charcot bis Reich

(Abstract)

17.1.

Prof. Dr. Martha Lux-Steiner, Helmholtz-Zentrum Berlin/

FU Berlin

Photovoltaik - Neue Perspektiven

(Abstract)

24.1.

Dr. Reinhard Grünwald,

Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag

Transformation oder gar Revolution im Elektrizitätssektor:

Was muss passieren, damit in den nächsten 20 Jahren die Lichter nicht ausgehen?

(Abstract)

31.1.

Gotelind Alber,

GenderCC-Women for Climate Justice

Energiewende und Geschlechterverhältnisse in Zeiten des Klimawandels: Neue Paradigmen, alte Rollen?

(Abstract)

7.2.

Dr. Sibylle Mayr,

FU Berlin

Energiequellen in der Tiefe:

Erdöl/Erdgas und Geothermie

(Abstract)

14.2.

Prof. Dr. Hans Grassmann, Universität Udine

Der Linearspiegel:

Eine Alternative zu Desertec?

(Abstract)

 

Den Flyer zum Download als PDF finden Sie hier.