MainWebPagePictureCMS

Summer term 2012

Sommersemester 2012:


Vorlesung: Theoretische Physik 4: Elementare Quantenmechanik
  • Vorlesender: Jens Eisert
  • Datum und Uhrzeit: Montags 14:15-16:00 und Freitags 10:15-12:00
  • Raum: 0.3.12 Grosser Hoersaal
  • Klausurtermin: 9. Juli 2012, 14:00 st. im grossen Hoersaal. Bitte den Studentenausweis sowie den Personalausweis mitbringen.
  • Achtung: verschobener Nachklausurtermin: 31. Juli 2012, 10:00 st. im grossen Hoersaal. Bitte den Studentenausweis sowie den Personalausweis mitbringen.
    Der Termin musste wegen einer Kollision mit einem Praktikum von Montag auf Dienstag verschoben werden.

Die Quantenmechanik ist die fundamentale physikalische Theorie, die die Natur insbesondere auf der Ebene von Atomen, Ionen, Elektronen und Photonen beschreibt. Sie weicht in vielerlei Hinsicht davon ab, was die klassische Physik vorhersagt, an der auch unsere Alltagserfahrung geschult ist. Dieser Kurs gibt eine erste systematische Einfuehrung in die spannende Welt der Quantenmechanik. Themen werden sein: Das Zustandskonzept der Quantenmechanik, Observable, Messung, das Heisenbergsche Unschaerfeprinzip in mehreren Lesarten, allgemeine Quantendynamik, Dichteoperatoren, der harmonische Oszillator, Dynamik in Potentialtoepfen, Drehimpuls und Spin, Addition von Drehimpulsen, rotationsinvariante Probleme, das Wasserstoffatom, Naeherungsmethoden, und die Bellschen Ungleichungen. In einem Ausblick werden wir offene Systeme, Atome und Molekuele und komplexe Quantensysteme betrachten.

Skript: Es gibt einen elaborierten ausgearbeiteten Skript zur Vorlesung (auf englisch verfasst, auch wenn die Vorlesung auf deutsch gehalten wird), der in passenden Einheiten hier oeffentlich gemacht wird.

Da dies das erste Mal ist, dass ich diese Vorlesung halte, ist dies ein Dokument im Fluss - es wird sich also im Verlaufe der Vorlesung noch zu einem bestimmten Grade aendern. Fuer konstruktive Kritik bin ich auch dankbar.

Uebungen: Die Anmeldung zu den Uebungsgruppen erfolgt hier: Tutorienanmeldung.

Abgabe der bearbeiteten Uebungsblaetter: Freitags 10:15, zu Beginn der Vorlesung.

In den Uebungsgruppen werden die Uebungsaufgaben sowie zusaetzliche Aufgaben besprochen. Die Uebungsblaetter werden von einem Team der QMIO-Gruppe erstellt.

Übungstermine:

  • Montag 10:15, E3 (1.1.53): Janina
  • Montag 12:15, T2 (1.4.03): Alexandra
  • Montag 16:15, T2 (1.4.03): Falko
  • Montag 16:15, FB (1.1.16): Peter (English)

(Der Dienstagstermin entfaellt, weil er mit einem Gruppenseminar kollidiert.)

Die Übungsblätter werden hier veröffentlicht.

 


Research seminar: Recent advances in quantum many-body theory

We will discuss several novel topics circling around tensor network descriptions, questions of non-equilibrium dynamics, strongly correlated models.

  • Lecturer: Jens Eisert 
  • Date and time: Contact the lecturer