contact

SoSe 15 Atom und Molekülphysik

Inhalt der Vorlesung:

Atome in elektrischen und magnetischen Feldern, Fein- und Hyperfeinstruktur, Absorption und Emission elektromagnetischer Strahlung, Laser, spektroskopische Methoden, Born-Oppenheimer-Näherung, Kernbewegung: Oszillation und Rotation, strahlungslose Prozesse, chemische Bindung, Molekularorbitale, Franck-Condon-Prinzip, van der Waals-Wechselwirkung, quantenchemische Methoden.  

Vorlesungsunterlagen und Übungszettel gibt es in diesem Portal.

Bitte melden Sie sich auch dort für die Übungsgruppen an. Melden Sie sich bitte ausserdem im Campus Managment an.

Dozenten:

Prof. Katharina Franke

Dr. Benjamin Heinrich


Veranstaltungszeit und -ort:

Mittwochs und Freitags 10-12, Großer Hörsaal, Arnimallee 14

 

Übungsgruppen:

Termin

Raum

Tutor

 Di 12-14 1.4.31 (Seminarraum E3)

 Nino Hatter

 Di 14-16 1.4.31 (Seminarraum E3)  Olof Peters
 Mi 14-16 1.4.31 (Seminarraum E3)  Michael Ruby
 Mi 14-16 1.3.21 (Seminarraum T1)  Dr. Gael Reecht

Abgabe der Übungsblätter: Freitags vor der Vorlesung

Zielgruppe: Studierende im Bachelorstudiengang Physik

 

Formalitäten:

Für Studierende nach der Prüfungsordnung von 2012:

Aktive Teilnahme: mind. 50% der Übungspunkte sowie zweimal Vorrechnen in den Übungen.

Mündliche Prüfung zum Modul "Struktur der Materie"


Für Studierende nach der Prüfungsordnung von 2006:

Aktive Teilnahme: mind. 50% der Übungspunkte sowie zweimal Vorrechnen in den Übungen.

Zum Bestehen des Kurses müssen Sie außerdem eine Klausur schreiben. Melden Sie sich bitte bei K. Franke zwecks Klausuranmeldung zu Semesterbeginn.

Die Klausur findet am 17.7.15 um 10 st in großen Hörsaal statt. Erlaubte Hilfsmittel: Taschenrechner und ein handbeschriebenes DIN A4 Blatt.

Die Nachklausur findet am 9.10.15 um 10 Uhr im Seminarraum T2 (1.4.03) statt.

Teilnehmer, die nicht die Klausur schreiben, haben am 17.7.15 zur Vorlesungszeit die Gelegenheit zu einem Laborbesuch der AG Franke.

Grundlagenwissen aus den folgenden Vorlesungen: Experimentalphysik I-II , Quantenmechanik

Empfohlene Literatur: Haken-Wolf, Hertel-Schultz, Demtröder, Bergmann-Schaefer, Gerthsen, Alonso-Finn, Halliday/Resnick