sfb658-banner

IGK

Integrated Research Training Group

The Integrated Research Training Group (IGK) provides an interdisciplinary training program to the topic “Molecules at Surfaces“, which is involved in the Dahlem Research School via the graduate school "Molecular Sciences" of the Freie Universität Berlin. The IGK and its seminars and events are accessible for both, scholarship holders of the IGK and other Ph.D. students and postdocs of the SFB.

The subject-specific program of the IGK is based on an interdisciplinary research seminar as well as a presentation seminar. The former consists of a regular SFB-colloquium and an annual one-day workshop. The members of the IGK further gain the opportunity to present their scientific research findings within a workshop („retreat“). which is organized by IGK members alone without the attendance of the respective project leaders. The weakly presentation seminar, which coordinates the respective project sections, presents the opportunity, to participate regularly in the curriculum in the form of giving a presentation. Here, it is stressed that each IGK member at least once a year presents a talk in a group of another project section of the SFB, in order to facilitate the interdisciplinarity. To the IGK's curriculum further belongs the imparting of key skills. In this connection, the IGK members are free to participate in the lectures on Academic Perfomance, Management Competencies, Career Development and Open Door lectures.

In the future, further contests advertized by the IGK are planned, where IGK members can participate with ideas concerning imparting of knowledge, Public Outreach and application orientation, respectively.

 

 

Integriertes Graduiertenkolleg

Das Integrierte Graduiertenkolleg (IGK) bietet ein interdisziplinäres Ausbildungsprogramm zum Thema „Moleküle an Oberflächen“ an, das über das strukturierte Promotionsstudium „Molecular Science“ in die Dahlem Research School der Freien Universität eingebunden ist. Das IGK und seine Veranstaltungen stehen sowohl den internationalen IGK-Stipendiaten als auch den sonstigen, in den Teilprojekten des Sonderforschungsbereichs beschäftigten Doktoranden und Postdoktoranden offen.

Das fachliche Studienprogramm des IGK beruht auf einem interdisziplinären Graduiertenseminar sowie einem Präsentationsseminar. Das interdisziplinäre Graduiertenseminar besteht aus dem regelmäßig stattfindenden SFB-Kolloquium sowie einem jährlich angebotenen Blockkurs. Zusätzlich erhalten die Kollegiaten im Rahmen dieses Graduiertenseminars die Möglichkeit, ihre wissenschaftlichen Ergebnisse in einem selbständig organisierten Doktorandenseminar zu präsentieren, an dem die wissenschaftlichen Betreuerinnen und Betreuer der Kollegiaten nicht teilnehmen („Retreat“). Das wöchentliche Präsentationsseminar, das die Forschungsseminare der Teilprojekte koordiniert, bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich regelmäßig aktiv in Form von Vorträgen am Lehrprogramm zu beteiligen. Hierbei legen wir Wert darauf, dass jeder Kollegiat mindestens einmal im Jahr in einer Arbeitsgruppe eines anderen Themenbereichs des SFB vorträgt, um die Interdisziplinarität zu fördern. Zum Studienprogramm des IGK gehört auch die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen. Hier stehen den Kollegiaten die in der Dahlem Research School angebotenen Lehrveranstaltungen zur Wissensvermittlung, zum Wissenschaftsmanagement und zu Fremdsprachen offen.

In Zukunft sind zusätzlich vom IGK ausgeschriebene Wettbewerbe geplant, über die sich die Kollegiaten mit Ideen zur Wissensvermittlung, zu Public Outreach oder zum Anwendungsbezug einbringen können.

 

  Freie Universität Berlin
Fachbereich Physik
Arnimallee 14
14195 Berlin

 

Director: Prof. Dr. Wolfgang Kuch
Telephone: (030) 838 52098
E-Mail: kuch@physik.fu-berlin.de



Deputy director: Prof. Dr. Stephanie Reich
Telephone: (030) 838 56162 / (030) 838 56158
E-Mail: stephanie.reich@physik.fu-berlin.de