Freitag 30.1.2015

9:00   Come together

9:15   „FUTURA“ – ein FU-Programm zur Weiterbildung von Frauenbeauftragten

               Anja Hein, stellvertretende zentrale Frauenbeauftragte der FU Berlin

               Vortrag und Diskussion

9:45   Physikerin werden und bleiben – Frauenförderprojekte im Bereich der Physik

               Gruppenarbeit

11:00   Kaffeepause

11:15   Altbewährtes, innovative Ideen, neue Konzepte

               Gruppenarbeitsergebnisse im Plenum

               Diskussion und Weiterentwicklung

12:30   Mittagspause

13:30   Karriereverläufe von Physikerinnen in Hochschulen

               Prof. Dr. Anina Mischau, Fachbereich Mathematik der FU Berlin

               Vortrag und Diskussion

14:15   Schaltstelle „Berufungen“ und die Beteiligung der Frauen-/Gleichstellungsbeauftragten

                 Dr. Beate Schattat

                 Impuls und Diskussion

15:15   Wie geht es weiter? – Pläne, Projekte, Perspektiven

               Plenumsdiskussion

16:30   Ausklang mit Kaffee und Kuchen



Diese Veranstaltung wird von der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung gefördert.