Bereitstellung von Gasen

Ansprechpartnerin ist Jessica Stapel

In den Bunkerräumen B.0.1.96 und B.0.1.99 ist ein Grundbedarf von Laborgasen vorrätig.

In Raum B.0.1.96 (nicht brennbare Gase!) sind:

  • Stickstoff 5.0 (10L und 50L)
  • Sauerstoff techn. (10L und 50L)
  • Helium 4.6 (10L und 50L)
  • Kohlendioxid (10kg)
  • Argon 4.8 (10l und 50L)

und in Raum B.0.1.99 (brennbare Gase!):

  • Acetylen (10l und 50L)
  • Formiergas 90/10 (50L)
  • Wasserstoff techn. (50L)

vorhanden.

Die Entnahme der Druckgasflaschen ist in der bereitgestellten Liste (auf dem Tisch) leserlich zu notieren und wird am Jahresende mit der Arbeitsgruppe abgerechnet. Leere Druckgasflaschen (Restdruck ca. 5 bar!) müssen in den Gasebunker zurückgebracht werden.

Sondergase können nach Absprache mit Jessica Stapel bestellt werden.