mainboard

Howto SMB für Linux

Um das Homeverzeichnis bzw. das Webverzeichnis unter Linux einbinden zu können benötig man einen Linux-Kernel >= 2.2.x und die Pakete samba-common und smbfs.

 

Mit dem Befehl smbmount kann man unter Verwendung der folgenden Syntax:

 

smbmount //zerberus/Benutzername /Zielverzeichnis -ousername=Benutzername

 

sein Homeverzeichnis einbinden. Anschliessend wird man aufgefordert sein Passwort einzugeben:

 

password:xxxxxxxxx

 

Das Webverzeichnis wird äquivalent eingebunden:

 

smbmount //zerberus/www /Zielverzeichnis -ousername=Benutzername

 

Achtung: Bei manchen Linuxdistributionen benötig man root Rechte für smbmount.