mainboard

Outlook 2003 einrichten

Nach dem ersten Start von Outlook erscheint das folgende Fenster. Diese Meldung mit Weiter bestätigen.


Die folgende Frage mit Ja beantworten und mit einem Klick auf Weiter bestätigen.


An dieser Stelle wählt man den Servertyp IMAP aus.


In diesem Fenster trägt man seinen Namen, seine E-Mail-Adresse, seinen Benutzernamen und die Mailserver (IMAP,SMTP) ein. Dann klickt man auf Weitere Einstellungen.


Unter dem Punkt Erweitert aktiviert man SSL für den IMAP-Server und bestätigt diese Meldung mit OK.


Die beiden nächsten Fenster bzw. Einstellungen werden nur benötigt, wenn man E-Mails von ausserhalb des Fachbereichs Physik verschicken will!

Unter dem Punkt Postausgangsserver aktiviert man die Authentifizierung für den Postausgangsserver mit den gleichen Einstellungen wie für den Posteingangsserver.


Unter dem Punkt Erweitert aktiviert man zusätzlich SSL für den SMTP-Server und bestätigt diese Meldung mit OK.


Da dieses Fenster bereits ein paar Schritte zuvor ausgefüllt wurde kann man dieses mit einem Klick auf Weiter bestätigen.


Nun kann man die Kontoeinrichtung durch einen Klick auf Fertig stellen abschliessen.


Zum Empfangen der E-Mails muss seinen Benutzernamen und Passwort eingeben, evt. muss man dazu Outlook neu starten.


Damit man alle IMAP-Ordner für seinen E-Mail-Account sieht muss man mit der rechten Maustaste auf das gerade erstellte Konto (mail.physik.fu-berlin.de) klicken und die Option IMAP-Ordner... anklicken.


In diesem Fenster deselektiert man die Option Bei der Hierachieanzeige in Outlook nur abonnierte Ordner anzeigen und bestätigt diese mit OK.