Praktikum_schnitt

Mathematische und Naturwissenschaftliche Grundlagen für Veterinärmedizin

In den Seminarischen Übungen werden in Kleingruppen Mathematische und  Physikalische / Naturwissenschaftliche Grundlagen wiederholt, die insbesondere in den Veranstaltungen "Physik für Studierende der Veterinärmedizin" und "Physikalisches Praktikum für Studierende der Veterinärmedizin" vorausgesetzt werden.

Ort:
GP-Räume, Schwendenerstr. 1

Beginn:
Do 27.10.16, 14:00 - 18:00 Uhr, bzw.
Fr 28.10.16, 14:00 - 18:00 Uhr

Umfang:
4 Termine (1 SWS) bis zum Beginn "Physikalisches Praktikum für Studierende der Veterinärmedizin"

Inhalt der Veranstaltung:
Bruchrechnung, Prozentrechnung, Trigonometrische Funktionen, Exponential- und Logarithmische Funktionen inkl. damit verbundenen Rechenoperationen, Differenzieren und Integrieren von einfachen Funktionen, Grundzüge der Rechnung mit Vektor und Skalar
Umgang mit Physikalischen Größen und Einheiten, Umrechnen von Einheiten, Graphische Darstellung von Messwerten, Graphische Auswertung von Messdaten in linearer oder einfach logarithmischer Darstellung, Funktionale und empirische Zusammenhänge, Einfache Fehlerrechnung

Anmeldung:
Die Anmeldung zum Kurs erfolgt im Rahmen der Einführungsveranstaltung des "Physikalischen Praktikums für Studierende der Veterinärmedizin".
Zu Begin der Vorlesung "Physik für Studierende der Veterinärmedizin" findet ein unbewerteter Test zur Selbsteinschätzung der Mathematische und  Physikalische / Naturwissenschaftliche Grundlagen.