Springe direkt zu Inhalt

Technology SUPPORTed Labs (TSL)

Das Projekt

Durch den Einsatz multimedialer Anwendungen soll im Rahmen des Projektes Technology SUPPORTed Labs (TSL) die Lehrqualität naturwissenschaftlicher Praktika an der Freien Universität weiter gesteigert werden.

Ziel ist dabei nicht das Ersetzen durch Multimedia, sondern vielmehr eine Erweiterung von Praktikumsexperimenten, speziell in der Vor- und Nachbereitung.

Projekt-Verortung

Das im Zuge des Hochschulpaktes III eingerichtete Projekt SUPPORT der Freien Universität Berlin dient der Verbesserung der Hochschullehre und beinhaltet unter anderem die Einführung digitaler Medien und E-Learning.

Support Logo FU Berlin BMBF

Herangehensweise

Um Probleme beim Ablauf der physikalischen Praktika feststellen zu können, wird zuerst der plantypische Verlauf ermittelt. Dies geschieht mithilfe der Praktikumsleiter. Der Ablauf wird in einem Ablaufschema (GRAFCET) festgehalten, wie es auch zur Darstellung von technischen Prozessen verwendet wird. PraktikumsleiterInnen, BetreuerInnen und StudentInnen erarbeiten in Expertenworkshops, inwieweit der planmäßige Verlauf während der Praktika eingehalten wird und wo Probleme bestehen. Anschließend werden die Problembereiche bei einer repräsentativen Stichprobe auf BetreuerInnen- und Studierendenebene erhoben.

Mithilfe dieser Bedarfsanalyse kann festgestellt werden, an welchen Stellen multimediale Unterstützung zum Einsatz kommen sollte.

For physicists affected by the war in Ukraine