Springe direkt zu Inhalt

Entwicklung einer Wärmebildkamera - DidCAM

Abb.1: DidCAM im Seminar "Wärmeübertragung"

Abb.1: DidCAM im Seminar "Wärmeübertragung"

Eine Kamera für den Schulbereich

Mit der DidCAM (Didaktik CAM) ist uns die Entwicklung einer Low Cost Wärmebildkamera gelungen, mit der Temperaturverläufe auf einer Seltersflasche, Glühlampe und anderen einfachen Gegenständen sichtbar gemacht werden können. Für ca. 300€ können die Komponenten bei verschiedenen Firmen bestellt werden. Die Software wird von uns kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie die Kamera nachbauen, hätten wir gerne ein Feedback über Ihre Erfahrungen mit der Kamera und wie sie von den Schülern angenommen wird. 

Geeignet für Betriebssystem:
Windows XP
Vista
Windows 7

Weitergehende Informationen entnehmen Sie bitte aus dem Link zur Bauanleitung. 

Download: 
DidCAM Bauanleitung [3,3 MB]
DidCAM Programme/Treiber [1,3 MB]
DidCAM Fertigungsunterlagen [65 kB]


Sollten Problem auftreten, dann schicken Sie bitte eine Mail an:
groetze@physik.fu-berlin.de

Bei Fragen zum Programm selber kontaktieren Sie bitte Dr. Tomas Hahn:
Tomas.Hahn@tu-dortmund.de

For physicists affected by the war in Ukraine