Springe direkt zu Inhalt

Heiße Köpfe, kalte Nasen - Entdeckungen mit der Wärmebildkamera

Gruppenarbeit

Gruppenarbeit

Girls'Day am 23.4.2009 

Wärme kann gefühlt aber nicht gesehen werden. Unter diesem Aspekt sollten 12 Mädchen der 9. und 10. Klasse mit Hilfe einer Wärmebildkamera der Wärmeleitung auf die Spur kommen. Mit selbst durchgeführten Experimenten zur Wärmeleitung, Transmission und Konvektion wurden die Ursachen des thermischen Verhaltens mit Hilfe der Wärmebildaufnahmen des Experimentes erarbeitet und ausgewertet. Das bereitgestellte Arbeitsblatt konnte am Ende mit nach Hause genommen werden.

Warum es um kalte Nasen ging, kann der folgende Link beantworten:
Fotos vom Girls'Day 2009

Gruppenarbeit beim Girls'Day                              

Girls'Day 2009 Girls'Day 2009 - Fenster Girls'Day 2009 - Flüssigkeit
Wärmeleitung       Transmission    

 Konvektion

For physicists affected by the war in Ukraine