Springe direkt zu Inhalt

Besuch aus Stralsund

Abb.: Wärmeabdruck auf einer Kopierfolie

Abb.: Wärmeabdruck auf einer Kopierfolie

Schüler der Jona Schule besuchten uns im Juni 2010. 

Im Rahmen ihres Berlin Besuches waren Schüler aus Stralsund bei uns zu Gast, um sich über Experimente mit der Wärmebildkamera zu informieren. Leider war die Zeit sehr knapp bemessen, dass nur wenige Experimente gezeigt werden konnten. 

So wurden messtechnische Unterschiede zwischen den Ergebnissen der Thermokamera und denen eines Temperaturfühlers anhand eines mit heiß Wasser gefüllten Becherglases diskutiert. 

Weiterhin wurde auf unterschiedliche Materialeigenschaften von Kunststoffen eingegangen, die im sichtbaren Bereich andere Transmissionsgrade aufweisen als im Wärmestrahlungsbereich. Beispielsweise trifft dies auf Polyester (Overheadfolie) und Kautschuk (Luftballon) zu. Reibungsversuche zur Demonstration der Temperaturerhöhung auf T-Shirt und Kunststoffoberflächen ergänzten die Versuche. Auch führten wir unsere selbgebaute Wärmebildkamera (DidCAM) vor, die für den Schuleinsatz konzipiert ist, sich aber noch in der Entwicklungsphase befindet. Hier wurden die Einsatzmöglichkeiten der Kamera aufgezeigt. 

Weitere Fotos vom Besuch 

Lehrer:
Piet Schwarzenberger

For physicists affected by the war in Ukraine