Springe direkt zu Inhalt

Wissenschaftliche Events in Berlin

Berliner Physikalisches Kolloquium

Wir veranstalten Berliner Physikalisches Kolloquium gemeinsam mit anderen Berliner Universitäten mit.

Preisverleihungen & Festkolloquien

Unsere Wissenschaftler*innen und Absolvent*innen werden regelmäßig als Preisträger*innen und Vortragende zu diversen festlichen Anlässen eingeladen. Seien Sie zu diesen feierlichen Veranstaltungen herzlich eingeladen und erfahren Sie aus den Festvorträgen, woran Physik*innen in Berlin, Deutschland und weltweit forschen.

Berliner Physikalisches Kolloquium: Prof. Dr. Mischa Bonn "A Molecular View of the Water Interface"

Max-Planck-Instituts für Polymerforschung, Bereich "Molekulare Spektroskopie" Water surfaces and interfaces are ubiquitous, not just in nature, but also in many technological applications. Water is a rather unique liquid, owing to its strong intermolecular interactions: strong hydrogen bonds hold water molecules together. At the surface of water, the water hydrogen-bonded network is abruptly interrupted, conferring distinct properties on the interface, compared to bulk.

Ort: Magnus-Haus, Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin

07.07.2022 | 18:30

Berliner Physikalisches Kolloquium: Prof. Dr. Ralph Claessen "Atomare Monolagen als synthetische topologische Isolatoren"

Physikalisches Institut und Würzburg-Dresden Cluster of Excellence ct.qmat, Universität Würzburg

Ort: Magnus-Haus Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin

05.05.2022 | 18:30

Berliner Physikalisches Kolloquium: Prof. Dr. Kathrin Valerius "Der Neutrinomasse auf der Spur"

Institut für Astroteilchenphysik, Karlsruher Institut für Technologie

Ort: Magnus-Haus Am Kupfergraben 7 10117 Berlin

10.02.2022 | 18:30

Berliner Physikalisches Kolloquium im Magnus-Haus

Prof. Dr. Thomas Sunn Pedersen, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Greifswald "Plans for the creation of electron-positron plasmas in the laboratory"

Ort: Magnus-Haus, Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin

11.02.2021 | 18:30

Berliner Physikalisches Kolloquium im Magnus-Haus

Prof. Dr. Giovanna Morigi, Universität des Saarlandes "Quantum crystals of photons and atoms"

Ort: Magnus-Haus, Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin

07.01.2021 | 18:30

Heinrich-Gustav-Magnus-Preis für herausragende Physik-Lehre

Auszeichnung herausragender Physik-Lehrkräfte

Ort: Magnus-Haus, Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin

09.12.2020 | 18:00

Berliner Physikalisches Kolloquium im Magnus-Haus

Prof. Dr. Isabelle Staude, Friedrich-Schiller-Universität, Jena "Active semiconductor metasurfaces" This talk will provide an overview of our recent advances in nonlinear, tunable and light‐emitting semi‐conductor metasurfaces.

Ort: Magnus-Haus, Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin

03.12.2020 | 18:30

Carl-Ramsauer-Preis 2020 & Festkolloquium im Magnus-Haus

Dr. Till Stensitzki (AG Heyne) ist der Preisträger 2020. Er erhält die Auszeichnung für seine hervorragende Doktorarbeit "Grundzustandsreaktionen als Photoreaktionen". Der Preis wird wird im Rahmen eines Festkolloquiums im Magnus-Haus verliehen.

Ort: Online. Der Link wird per E-Mail an alle FB-Angehörige verschickt.

18.11.2020 | 17:15