Springe direkt zu Inhalt

SFB/TRR 227 - Ultraschnelle Spindynamik

TRR227

TRR227
Bildquelle: SFB/TRR 227

Wie können wir magnetische Systeme auf ultrakurzen Zeitskalen im Nanobereich manipulieren, um langfristig eine neue Generation von Speichersystemen und Informationstechnologien möglich zu machen?

Im Zentrum der Forschung steht eine spezielle magnetische Eigenschaft von Elektronen − der sogenannte Spin. Wir möchten das Verständnis der zugrundeliegenden Prozesse und Schüsselelemente für spinbasierte Informationstechnologie liefern, die im Terahertz-Frequenzbereich arbeitet.

Seit 2018
Sprecher: Prof. Dr. Martin Weinelt
Förderung: 9,3 Mio €

Beteiligt: AG Bolotin, AG Brouwer, AG Franke, AG Kampfrath, AG Kuch, AG Weinelt

Zum SFB/TRR 227