Springe direkt zu Inhalt

Ein Hologramm aus Quanten - Theoretische Physiker entwickeln neue Methoden für holografische Dualitäten

Prof. Dr. Jens Eisert

Prof. Dr. Jens Eisert

Theoretische Physiker aus der Forschungsgruppe von Professor Jens Eisert entwickelten einen neuen Ansatz, um die Existenz von Dualitäten zwischen Quantenphysik und Gravitation besser zu verstehen.

News vom 13.08.2019

Durch analytische und numerische Methoden aus verschiedensten Bereiche der Physik konnten sie zeigen, dass selbst einfachste Modelle holografische Eigenschaften besitzen.

Die Veröffentlichung der Doktoranden Alexander Jahn und Marek Gluza, Dr. Fernando Pastawski und Professor Jens Eisert wurde am 2. August 2019 im renommierten amerikanischen Journal Science Advances publiziert.

17 / 26

Schlagwörter

  • AG Eisert
  • Hologramm
  • Quantenphysik
  • Theoretische Physik