Springe direkt zu Inhalt

Prof. Dr. Alexei Erko verstorben

Prof. Dr. Alexei Erko

Prof. Dr. Alexei Erko

Der Fachbereich Physik der Freien Universität Berlin trauert um Herrn Professor Dr. Alexei Erko, der am 22. Oktober 2022 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist.

News vom 01.11.2022

Nachruf

Prof. Dr. Alexei Erko

Professor Dr. Alexei Erko ist am Samstag, dem 22. Oktober 2022, nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Er war seit 2011 Honorarprofessor am Fachbereich Physik und hat sich mit seiner Vorlesung „Modern developments in X-Ray and Neutron Methods for Science and Technology” und der Betreuung zahlreicher Master- und Doktorarbeiten regelmäßig an Lehre und Forschung beteiligt.

Alexei Erko wurde 1981 am Moskauer Physikalisch-Ingenieurtechnischen Institut in Experimentalphysik promoviert und hat sich dort 1991 in Physik habilitiert. 1993 wurde er zum Professor für Experimentalphysik ernannt. Bis 1994 war er Leiter des Labors für Röntgenoptik und Technologie an der Russischen Akademie der Wissenschaften in Chernogolovka. 1994 wurde Prof. Alexei Erko wissenschaftlicher Mitarbeiter von BESSY II und 2010 bis 2018 Direktor des Instituts für Nanometer Optik und Technologie des Helmholtz-Zentrums Berlin für Materialien.

Prof. Dr. Alexei Erko war ein hervorragender international renommierter Wissenschaftler und geschätzter Kollege. Wir werden ihn vermissen.

2 / 65