Physik als Zweitfach - 60 LP

Studierende erwerben grundlegende Fachkenntnisse der Physik sowie fächerübergreifende Techniken physikalischen Arbeitens und des Problemlösens. Dies geschieht an ausgewählten Themen der experimentellen und theoretischen Physik.

Es sind folgende obligatorische Module zu absolvieren:

  • Grundlagen der Experimentalphysik (20 LP)
  • Einführung in die Struktur der Materie (8 LP)
  • Physikalisches Grundpraktikum 1 (5 LP)
  • Physikalisches Grundpraktikum 2 (5 LP)
  • Demonstrationspraktikum 1 (8 LP)
  • Theoretische Physik 1 (7 LP)
  • Theoretische Physik 2 (7 LP)