Physik ist überall

Physik ist in jeder Materie, jeder Bewegung, in jedem Lebensbereich. Physikalisches Wissen ist überall da gefragt, wo neue Materialien, Technologien, Modelle und Prozesse entwickelt werden:

  • in der Forschung und Entwicklung
  • in der Wirtschaft und Industrie
  • in der Bildung und Politik

Physik untersucht die grundlegenden Gesetze der Natur. Sie reicht von der Erforschung der elementaren Bausteine der Materie bis zur Beschreibung des Weltalls. Die große Vielfalt der Phänomene und Fragestellungen hat zu verschiedenen Fachrichtungen wie Elementarteilchen-, Atom-, Molekül-, Festkörper- oder Astrophysik geführt.

Physiker*innen sind in allen Branchen gefragt

Physikabsolvent*innen haben dank ihrem analytischen Sachverstand und sehr guten naturwissenschaftlich-mathematischen Ausbildung hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Sie sind nicht nur in den Forschungseinrichtungen, Hochschulen oder Labors der Industrie tätig.

Physiker*innen sind gefragte Mitarbeiter in den benachbarten Gebieten wie etwa der Chemie, Biologie und Informatik und darüber hinaus in der Finanzbrache, im Patentwesen, bei Unternehmensberatungen, Softwareunternehmen und in der öffentlichen Verwaltung.