physik_image

AG Bondar

Theoretische Molekulare Biophysik

Prof. Dr. Ana-Nicoleta Bondar

Prof. Dr. Ana-Nicoleta Bondar
Prof. Dr. Ana-Nicoleta Bondar
AdresseArnimallee 14
Raum 1.1.41
14195 Berlin-Dahlem
Stufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechter ParkplatzBehindertengerechter Aufzug mit einer Grundfläche von min. 140 x 110 cmBehindertengerechte Toilette
SekretariatSieglinde Endrias
Telefon+49-(0)30-838-53583
Fax+49-(0)30-838-56510
E-MailProf. Dr A. N. Bondar
Sieglinde Endrias

PhD, University of Heidelberg, 2004

(PhD work at the University of Heidelberg, IWR, Computational Molecular Biophysics Group, and the German Cancer Research Center Heidelberg, Department of Molecular Biophysics)

Post-doc, University of Heidelberg, 2004-2006 (and collaboration with the Department of Molecular Biophysics, German Cancer Research Center Heidelberg)

Assistant Project Scientist, University of California, Irvine, Department of Physiology and Biophysics (2006-2010).

 

Forschungsschwerpunkt:

Das zentrale Thema unserer Forschung ist die Verwendung von theoretischen biophysikalischen Methoden zur Aufklärung von Mechanismen in komplexen Proteinen. Die drei Forschungsschwerpunkte sind die Rolle der Dynamik von Protonierungen für die Funktion von Membranproteinen, wie auch die Kopplung von chemischen Reaktionen (Protontransfer, Hydrolyse von Adenosintriphosphat) mit großflächigen Konformationsänderungen und der Einfluss der Lipidumgebung auf die Funktion von Membranproteinen.

 

For recent updates of our webpage, please check the English version.