banner2_Lasermesse

Prof. Dr. Ludger Wöste

Forschungsthemen

Pulsformung & Kohärente Kontrolle

Der Kern unseres Projektes ist die photoinduzierte Kontrolle elementarer Prozesse in einfachen Molekülen und Aggregaten. Von besonderem Interesse sind hier selbst lernende Algorithmen die angewendet werden, um maßgeschneiderte Laserpulse auf die genau die Art und Weise zu erzeugen, dass sie die Ausbeute eines Prozesses entlang eines bestimmten Reaktionspfades maximieren. Weiter lesen.

Photoassoziation kalter Moleküle

Wir wollen eine neue Strategie der Photoassoziation von Molekülen beschreiten. Es sollen die zunächst nur lose, d.h. als Van der Waals-System aneinander gelagerten Reaktanden, mittels optimal gestalteter Lichtfelder einen bestimmten Reaktionspfad entlang geführt und letztlich in ein stabiles Endprodukt überführt werden. Weiter lesen.

NeNePo & Oberflächenspektroskopie

Edelmetallcluster verfügen über faszinierende physikalische und chemische Eigenschaften. Insbesondere können sie als Reaktionszentrum bei bedeutenden katalytischen Prozessen eingesetzt werden. Ihre größenabhängige Reaktivität macht sie zu einem idealen Modelsystem für kinetische und spektroskopische Untersuchungen. Unsere Forschung richtet sich auf die bisher unverstandenen Wechselwirkungen dieser kleinen Metallcluster mit adsorbierten Molekülen. Weiter lesen.

Lichtdetektion und Entfernungsmessung

Viele Phänomene in der Natur können durch Laborversuche nicht in einem zufriedenstellendem Maße untersucht werden. So erfordern z.B. Gewitterblitze etwa zehn mal geringere Feldstärken als die im Labor simulierten. LiDaR (Light Detecting and Ranging) erlaubt die Erforschung atmosphärischer Prozesse in ihrer natürlichen Umgebung. Weiter lesen.