Springe direkt zu Inhalt

Semesterkurs

Allgemein:

Im Semesterkurs des Grundpraktikums finden die Versuche wöchentlich Freitagvormittag von 9 bis 13 Uhr statt. Der erste Termin nach der Einführungsveranstaltung ist ein Übungstermin. Nach dem Versuch haben die Studierenden eine Woche Zeit um ein Protokoll zu diesem Versuch anzufertig. Der Tutor oder die Tutorin hat nach Abgabe ebenfalls eine Woche Zeit um das Protokoll durchzusehen und den Studierenden mit Anmerkungen zurückzugeben. Diese haben danach wiederum eine Woche Zeit um das Protokoll zu verbessern. Nach der zweiten und letzten Abgabe erfolgt innerhalb einer Woche ein Abschlussgespräch zwischen den Studierenden und dem Tutor oder der Tutorin. Im Abschlussgespräch müssen beide Studierenden Fragen des Tutors oder der Tutorin zum Versuch beantworten können, um den Versuch zu bestehen. Die Bewertung des Protokolls erfolgt in Prozentpunkten über einen Online Bewertungsbogen(hier verlinken).

Um ein Protokoll zu bestehen müssen 50 % erlangt werden. Um das GP I zu bestehen müssen acht der neun angesetzen Versuche bestanden und im Durchschnitt mit 60 % abgeschlossen werden. Außerdem müssen vor Beginn des Praktikums Aufgaben zur Fehlerrechnung online(Link) vorbereitet werden. Die entgültige Abgabe erfolgt am ersten Versuchstag, sodass am Übungstermin noch Fragen zur Fehlerrechnung gestellt werden können.

Die genauen Termine sind im Vorlesungsverzeichnis(Link) und die Versuche im Kursplan(Link) zu finden. Es wird empholen regelmäßig den aktuellen Kursplan anzuschauen, da es auch unter dem Semester zu Änderungen kommen kann.

Anmeldung

  • WiSe 18/19: vom 01.07.18 bis 31.08.18
  • SoSe 19: von Mitte Januar bis Ende der Vorlesungszeit des WiSe

Wichtiger Hinweis:

  • Die Platzzahl ist begrenzt.
  • Teilnehmer*innen, die zu Praktikumsbeginn nicht erscheinen, werden von der Liste der Teilnehmer*innen gestrichen und das Praktikum als abgebrochen gewertet. Sind spätere Praktika überbelegt, können diese Studierenden bei der Platzvergabe nur mit geringerer Priorität berücksichtigt werden. Damit das Praktikum nicht als abgebrochen gewertet wird, ist eine schriftliche (E-Mail) Abmeldung 14 Tage vor Praktikumsbeginn zwingend notwendig.

Kursplan

  • Im Kursplan finden Sie folgende Informationen zu Ihrem Praktikumskurs:
    • In welche Gruppe bin ich eingeteilt?
    • An welchem Termin finden meine Versuche statt?
    • In welchem Raum finden meine Versuche statt?
    • Welche*r Tutor*in betreut meine Versuche?
  • Der Kursplan informiert Sie darüberhinaus über terminliche, personelle und räumliche Änderungen und sollte insbesondere kurz vor Start des Praktikums noch einmal betrachtet werden.
  • Innerhalb einer Gruppe ist es möglich mit jedem Gruppenteilnehmer zusammenzuarbeiten. Die nebeneinanderstehenden Personen müssen daher nicht zwangsweise ein Team bilden.