Springe direkt zu Inhalt

Online-Fehlerrechnung

Der Umgang mit Messunsicherheiten ist eine wichtige Kompetenz naturwissenschaftlichen und technischen Arbeitens. Erste Grundlagen sind als Vorbereitung auf das Praktikum im Selbststudium zu erarbeiten.
Vor der Durchführung der Online-Fehlerrechnung sind die entsprechenden Kapitel im Anhang des Skripts zu lesen.
Bei der Bearbeitung der Aufgaben sind die aufgabenspezifischen Hinweise zu beachten.

Bis zur Einführungsveranstaltung müssen mindestens 11 Aufgaben der Online-Fehlerrechnung richtig bearbeitet worden sein. Offene Fragen können im Rahmen des Übungstermins besprochen werden.
Eine vollständig richtig gelöste Online-Fehlerrechnung muss bis zum ersten Versuchstermin vorliegen.
Bitte bringen Sie zu diesen Terminen einen Ausdruck der ersten Seite der Online-Fehlerrechnung mit.

Bitte melden Sie sich in der Online-Fehlerrechnung vorzugsweise mit "Nachnamen-Vorname" an. 

Link zur Online-Fehlerrechnung:

Online-Fehlerrechnung des GP1 Wintersemester WiSe2021/22

Unterlagen zur Einführung in Messunsicherheiten und grafische Auswertmethoden

Anlage 1 (Fehlerrechnung) und Anlage 2 (grafische Auswertung) des Praktikumskripts

Ausgleichs- und Grenzgeraden
(Quelle: Das neue physikalische Grundpraktikum, Springer 2001, Eichler et. al.)