Springe direkt zu Inhalt

Berufswunsch: Wissenschaftlerin

MINToring Betriebspraktikum 2023: Schülerinnen arbeiteten im Labor im SupraFAB

MINToring Betriebspraktikum 2023: Schülerinnen arbeiteten im Labor im SupraFAB
Bildquelle: MINToring

Physik als Schwerpunkt in dem diesjährigen MINToring-Betriebspraktikum zur Berufsorientierung für Schülerinnen

Vom 19. Juni bis zum 7. Juli 2023 nahmen 10 Schülerinnen am Betriebspraktikum an der Freien Universität Berlin teil. Drei Wochen lang begleiteten sie Forschende an den Fachbereichen Physik, Geowissenschaften, Mathematik und Informatik: Schülerinnen aus Berlin lernten den wissenschaftlichen Arbeitsalltag kennen und nahmen an unterschiedlichen Projekten und Workshops teil.

News vom 01.08.2023

Das Praktikum umfasste zehn verschiedene Angebote aus der Physik und ermöglichte den Schülerinnen einen guten Einblick in unseren Fachbereich, das Studienangebot und die verschiedenen Forschungsrichtungen. "Ich wusste nicht wie vielfältig Physikerinnen arbeiten“, berichtete begeistert eine Neuntklässlerin am letzten Praktikumstag. „Ich weiß, dass ich auf jeden Fall was mit Physik studieren will."

Das Betriebspraktikum wurde von den MINToring-Koordinatorinnen Dr. Nelly Mouawad und Dr. Janina Richter organisiert und durchgeführt. Das MINToring-Programm verfolgt das Ziel, mehr Mädchen für Naturwissenschaften, insbesondere für Physik, zu begeistern.

Seit dem Start des MINToring-Programms im Jahr 2015 konnten bereits 108 Mädchen ein Betriebspraktikum an der Freien Universität Berlin absolvieren.

11 / 91

Schlagwörter

  • Betriebspraktikum
  • Betriebspraktikum
  • Frauen in Physik
  • Mädchen in MINT
  • MINtoring
  • Programm für Mädchen
  • Programm für Schülerinnen
  • Schülerin
  • Schülerinnen
  • Schülerinnenpraktikum
  • Schülerpraktikum