Master in Physik

  • angestrebter Abschluss - Master of Science (M. Sc.)
  • forschungsorientierter Studiengang mit Vertiefung und Spezialisierung der physikalischen Kenntnisse
  • ermöglicht den Zugang zur Promotion
  • Regelstudienzeit - 4 Semester
  • Unterrichtssprache - Englisch
  • Studienbeginn - zum Winter- und Sommersemester

Teil der exzellenten Forschungsgemeinschaft

  • Sie werden bereits als Student aktiv in die aktuelle Forschung der FU Berlin einbezogen.
  • Die Betreuung durch Dozenten und Professoren ist individuell und persönlich.
  • Sie profitieren von unseren modernen Experimentierlaboren und internationalen Netzwerken.

Voraussetzung

  • Bachelor of Science in Physik oder äquivalente berufsqualifizierender deutscher oder gleichwertiger ausländischer Abschluss
  • Englischkenntnisse mindestens auf Niveaustufe B1

Masterstudium starten - Begrüßung und Orientierung

Masterstudium — Dem Forschergeist freien Lauf lassen

Wenn Sie die Komplexität der Dinge bewundern und täglich neue kognitive Herausforderungen suchen, müssen Sie bereits ein Teil von uns sein. Unsere Masterstudierende sind Persönlichkeiten mit Neugier im Blut und Tausenden von ungewöhnlichen Fragen im Kopf.

Studieninhalte

Der rein englischsprachige Studiengang bereitet Studierende auf Tätigkeiten in internationalen und interdisziplinären Teams in der Forschung & Entwicklung vor.

Was lernen Masterstudierende in Physik?

Fähigkeit, als naturwissenschaftliche Generalist*innen Probleme auf den verschiedensten Gebieten der Wissenschaft und der Technik erfolgreich zu bearbeiten.

Studienaufbau

Punkteziel: 120 Leistungspunkte (LP), etwa 30 LP pro Semester.

Alles einblendenAlles ausblenden

Studierende vertiefen ihr physikalisches Fachwissen. 

Pflichtbereich - 15 LP

  • Physikalisches Praktikum für Masterstudierende „Advanced Laboratory Course for Master Students“
  • Seminar „Ausgewählte Themen der Physik“

Wahlpflichtbereich - 20 LP

Hier sind zwei Module aus den vorgegebenen Listen zu absolvieren, mindestens eins davon in der theoretischen Physik.

Wahlmodule der theoretischen Physik

  • Advanced Quantum Mechanics
  • Statistical Physics and Thermodynamics
  • Advanced Statistical Physics
  • Quantum Field Theory and Many-Body Physics

Wahlmodule der experimentellen Physik

  • Advanced Solid State Physics
  • Advanced Atomic and Molecular Physics
  • Advanced Biophysics

Wahlbereich - 25 LP

Studenten wählen Module entsprechend ihrer persönlichen Interessen. Auch Module aus nichtphysikalischen Fächern können belegt werden. Diese dienen dem Erwerb fachübergreifender Kompetenz und berufsvorbereitender Zusatzqualifikationen.

Die Studierenden spezialisieren sich in einem aktuellen Forschungsgebiet der modernen Physik und schreiben eine Masterarbeit. Für die gesamte Forschungsphase ist jedem Studierenden ein Hochschullehrer als Betreuer zugeordnet.

Pflicht

  • Modul Fachliche Spezialisierung - 15 LP
  • Modul Methodenkenntnis und Projektplanung - 15 LP
  • Masterarbeit und begleitendes Seminar - 30 LP

Der gezeigte Studienverlauf ist eine Empfehlung, die sich aus der logischen Abfolge von Modulthemen ergibt. Sie sind frei, Ihr Studium selbst nach eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Master Studienplan

Einzelheiten zu den Inhalten und dem Aufbauf eines Masterstudiums finden Sie in der Studien- und Prüfungsordnung

Sie haben die Möglichkeit einen Doppel-Masterabschluss der École Polytechnique Palaiseau (Paris) und der FU Berlin zu erlangen. 

Studierendenstimmen

Vincent Mallet, Deutsch-Französischer Doppelmasterstudent

Physics links the world of abstract ideas to the real, material world. That means, physics connects philosophy and mathematics, which operate with abstract laws, to engineering and application. Sometimes I feel like a big child who breaks things to find out what is inside and how it works.