Springe direkt zu Inhalt

Kalender - Wichtige Physik-Veranstaltungen

Kolloquien, Disputationen, öffentliche Vorträge und Veranstaltungen

Die Veranstaltungen richten sich an alle, die sich für Physikforschung und die Arbeit des Fachbereichs Physik der FU Berlin interessieren: an Wissenschaftler*innen, Studierende, Physik-Lehrkräfte sowie breites Publikum mit Physikvorwissen.

Manche Veranstaltungen werden von den Physiker*innen der Freien Universität organisiert, andere von diversen wissenschafltichen Einrichtungen Deutschlands ausgetragen.

Meet & Greet - Prof. Kuch stellt den Masterstudiengang vor

Prof. Dr. Wolfgang Kuch stellt den Masterstudiengang sowie den deutsch-französischen Doppelmaster vor.

Ort: Online via Webex

25.05.2022 | 17:00 s.t. - 18:00

Pathways in Physics: Sebastian Beumler - Vom Mono-Physiker zum preisgekrönten Physiklehrer

Sebastian Beumler studierte Physik an der Humboldt-Universität. Nach dem Studium nutzte er ein Quereinstiegsprogramm und startete als Physiklehrer im Beethoven-Gymnasium in Lankwitz durch. 2015 wurde sein herausragendes Engagement, Physikunterricht modern und begeisternd zu gestalten, mit einem Lehrerpreis ausgezeichnet: Sebastian Beumler erhielt den allerersten Heinrich-Gustav-Magnus-Preis der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin. Bei „Pathways in Physics“ wird Sebastian Beumler erzählen, wie sein Einstieg in den Lehrerberuf verlief und welche Methoden er im Unterricht nutzt, um Schülerinnen und Schüler die wunderbare Welt der Physik zu öffnen. Online teilnehmen

Ort: Online via Webex

01.06.2022 | 18:00 s.t.

Physikalisches Kolloquium & TRR 227: Prof. Hermann Dürr - Ultrafast spin-lattice dynamics in magnetic materials

Professor Hermann Dürr leitet das FREIA Labor am Fachbereich Physik und Astronomie an der Uppsala Universität. Der Kolloquiumstermin wird gemeinsam mit dem TRR 227 " Ultrafast Spin Dynamics " veranstaltet.

Ort: Hörsaal A (Raum 1.3.14) Fachbereich Physik Arnimallee 14 14195 Berlin

17.06.2022 | 15:15

Lange Nacht der Wissenschaften 2022 am FB Physik

Nach zwei Jahren der Unterbrechung aufgrund der Pandemie-Maßnahmen plant die Freie Universität Berlin, im Sommer 2022 wieder eine „Lange Nacht der Wissenschaften“ auf dem Campus durchzuführen. Traditionell öffnet der Fachbereich Physik zur Langen Nacht der Wissenschaften seine Türen für alle, die sich für Physik und Wissenschaft im Allgemeinen interessierten. Unsere Gäste erleben eine Vielzahl spannender Vorträge, Laborführungen und Experimente. Diverse Versuche laden Klein und Groß zum Selberausprobieren und Staunen ein. Das Programm wird im Mai 2022 bekannt gegeben. Impressionen von der Langen Nacht der Wissenschaften im Jahr 2019

02.07.2022 | 17:00

Berliner Physikalisches Kolloquium: Prof. Dr. Mischa Bonn "A Molecular View of the Water Interface"

Max-Planck-Instituts für Polymerforschung, Bereich "Molekulare Spektroskopie" Water surfaces and interfaces are ubiquitous, not just in nature, but also in many technological applications. Water is a rather unique liquid, owing to its strong intermolecular interactions: strong hydrogen bonds hold water molecules together. At the surface of water, the water hydrogen-bonded network is abruptly interrupted, conferring distinct properties on the interface, compared to bulk.

Ort: Magnus-Haus, Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin

07.07.2022 | 18:30

Sonderkolloquium zu Ehren von Emeriti Prof. Bennemann und Prof. Matthias

Ort: Großer Hörsaal (0.3.12) Fachbereich Physik Arnimallee 14 14195 Berlin

08.07.2022 | 15:00 c.t.

Disputation Daniela Zahn

Thema der Dissertation: Ultrafast lattice dynamics and microscopic energy flow in ferromagnetic metals and in an anisotropic layered semiconductor

Ort: Hörsaal B (0.1.01) Fachbereich Physik, Arnimallee 14, 14195 Berlin

13.05.2022 | 14:30

Berliner Physikalisches Kolloquium: Prof. Dr. Ralph Claessen "Atomare Monolagen als synthetische topologische Isolatoren"

Physikalisches Institut und Würzburg-Dresden Cluster of Excellence ct.qmat, Universität Würzburg

Ort: Magnus-Haus Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin

05.05.2022 | 18:30

Pathways in Physics: Dr. Susanne Pudollek - Physikerin für die sichere Entsorgung radioaktiver Abfälle

Susanne Pudollek studierte an unserem Fachbereich und promovierte in der Arbeitsgruppe von Professor Dr. Robert Bittl. Im Anschluss arbeitete sie als Projektleiterin in einem Berliner Ingenieurbüro (DSR Ingenieurgesellschaft mbH), die sich auf Projektmanagement und Beratungsleistungen für Betrieb und Abbau Kerntechnischer Anlagen spezialisiert. Seit März 2019 leitet Dr. Susanne Pudollek das Ressort Inventar & Logistik in der Schweizer Nationalen Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle ( Nagra ). Bei „Pathways in Physics“ wird Susanne Pudollek über ihren beruflichen Weg aus der Forschung an der Freien Universität in den Strahlenschutz für eine sichere Nutzung und Entsorgung radioaktiver Materialien erzählen.

Ort: Online via Webex

04.05.2022 | 18:00 s.t.

Master Session: Masterstudium der Physik an der Freien Universität Berlin

Wir stellen unseren englischsprachigen Masterstudiengang sowie den deutsch-französischen Doppelmaster vor.

Ort: Online via Webex Zu der gennanten Zeit bitte einfach auf den Link "Teilnehmen" oben klicken.

27.04.2022 | 16:00 s.t. - 17:00

Disputation Sabrina Patsch

Thema der Dissertation: Control of Rydberg atoms for quantum technologies

Ort: Hörsaal A (1.3.14) (Fachbereich Physik, Arnimallee 14, 14195 Berlin) -- Bitte beachten Sie die FFP2 Maskenpflicht im Gebäude --

08.04.2022 | 14:00

Disputation Asieh Yousofnejad

Thema der Dissertation: Structural and Electronic Properties of Organic Molecules on Monolayer Molybdenum Disulfide on Ag (111)

31.03.2022 | 14:00

Disputation Katerina Kanevche

Thema der Dissertation: IR Near-field Nanoscopy and Spectroscopy of Cells and Soft Matter

Ort: Hörsaal A (1.3.14) *Die Teilnahme an der Veranstaltung unterliegt der Einhaltung von den 3G Regelungen.

21.03.2022 | 16:00

TRR 227 Sonderkolloquium: Magnetic Materials and Topology - Prof. Dr. Claudia Felser (Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe, Dresden)

Im Rahmen einer Kick-off-Veranstaltung für die zweite Förderperiode des Sonderforschungsbereiches TRR 227 "Ultrafast Spin Dynamics" laden wir zu diesem Sonderkolloquium ein. Das Kolloquium wird online per Webex-Meeting übertragen und ist ohne eine Anmeldung für alle Angehörigen der Physikfachbereiche der Freien Universität Berlin und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg offen.

Ort: online über webex

11.03.2022 | 15:15

TRR 227 Sonderkolloquium: Probing electrons and electron dynamics in 2D materials and heterostructures - Prof. Tony Heinz (Stanford)

Im Rahmen einer Kick-off-Veranstaltung für die zweite Förderperiode des Sonderforschungsbereiches TRR 227 " Ultrafast Spin Dynamics " laden wir zu diesem Sonderkolloquium ein. Das Abendkolloquium wird online per Webex-Meeting übertragen und ist ohne eine Anmeldung für alle Angehörigen der Physikfachbereiche der Freien Universität Berlin und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg offen.

Ort: online über webex

09.03.2022 | 19:30

Exkursion an die Freie Universität Berlin für Leistungskurse in Physik, Mathematik und Informatik

Die Freie Universität Berlin bietet Oberschulen aus Berlin und Brandenburg am 3. März 2022 die Gelegenheit, in die universitäre Welt der Mathematik, Physik und Informatik einzutauchen. Die Fachbereiche Physik, Mathematik und Informatik laden Leistungskurse von 9 bis 12.30 Uhr zu einem Exkursionstag ein.

03.03.2022 | 09:00 - 12:30

Disputation Rico Schmidt

Thema der Dissertation: Boltzmann approach to coupled spin and heat currents

Ort: Hörsaal A (1.3.14) Fachbereich Physik, Arnimallee 14, 14195 Berlin *Die Teilnahme ist nur unter der strikten Einhaltung der 3G Regelungen möglich*

24.02.2022 | 14:00

Disputation Kevin Alan Madsen

Thema der Dissertation: Linearly dispersing electrons: Effects of magnetic coupling and disorder

Ort: Hörsaal A (1.3.14) Fachbereich Physik, Arnimallee 14, 14195 Berlin *Die Teilnahme ist nur unter der strikten Einhaltung der 3G Regelungen möglich*

18.02.2022 | 15:30

Pathways in Physics: Dr. Catrin Ciemer - Physikerin und Klimaforscherin als Senior Consultant

Dr. Catrin Ciemer studierte Physik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und an der Freien Universität Berlin. Danach erforschte sie im Rahmen ihrer Promotion (Potsdam-Institut für Klimaforschung und Humboldt-Universität Berlin) die Auswirkungen von Veränderungen der Regenfälle im Amazonas auf zukünftige Entwicklung des Regenwaldes. Für diese Arbeit erhielt Catrin Ciemer den Leibniz-Promotionspreis 2019.

Ort: Online via Webex

16.02.2022 | 18:00 s.t.

Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens "Didaktik der Physik"

Ort: Online per WebEx (Link wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben)

16.02.2022 | 11:00 s.t. - 12:00

Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens "Didaktik der Physik"

Ort: Online per WebEx (Link wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben)

16.02.2022 | 10:00 s.t. - 11:00

Berliner Physikalisches Kolloquium: Prof. Dr. Kathrin Valerius "Der Neutrinomasse auf der Spur"

Institut für Astroteilchenphysik, Karlsruher Institut für Technologie

Ort: Magnus-Haus Am Kupfergraben 7 10117 Berlin

10.02.2022 | 18:30

Lehrprobe im Rahmen des Berufungsverfahrens "Didaktik der Physik"

Ort: Online per WebEx (Link wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben)

10.02.2022 | 11:00 s.t. - 12:00

Lehrprobe im Rahmen des Berufungsverfahrens "Didaktik der Physik"

Ort: Online per WebEx (Link wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben)

10.02.2022 | 10:00 s.t. - 11:00

Disputation Tauqir Shinwari

Thema der Dissertation: Fundamental Aspects of Exchange Bias Effect in (Ni/Co)/Ni x Mn 100-x (Ni/Co) Bilayers, Trilayers and Multilayers on Cu 3 Au(001)

09.02.2022 | 16:30

Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens "Didaktik der Physik"

Ort: Online per WebEx (Link wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben)

09.02.2022 | 15:00 s.t. - 16:00

Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens "Didaktik der Physik"

Ort: Online per WebEx (Link wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben)

09.02.2022 | 14:00 s.t. - 15:00

Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens "Didaktik der Physik"

Ort: Online per WebEx (Link wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben)

09.02.2022 | 11:00 s.t. - 12:00

Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens "Didaktik der Physik"

Ort: Online per WebEx (Link wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben)

09.02.2022 | 10:00 s.t. - 11:00

Lehrprobe im Rahmen des Berufungsverfahrens "Didaktik der Physik"

Ort: Online per WebEx (Link wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben)

07.02.2022 | 11:00 s.t. - 12:00

Lehrprobe im Rahmen des Berufungsverfahrens "Didaktik der Physik"

Ort: Online per WebEx (Link wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben)

07.02.2022 | 10:00 s.t. - 11:00

Physikalisches Kolloquium: Dr. Kasra Amini - Habilitations-Vorstellungvortrag "Visualising the structure and photochemistry of molecules on the atomic scale"

Dr. Kasra Amini forscht am Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie (MBI) in Berlin. Gastgeber: Prof. Dr. Holger Dau

04.02.2022 | 15:00

Lehrprobe im Rahmen des Berufungsverfahrens "Didaktik der Physik"

Ort: Online per WebEx (Link wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben)

28.01.2022 | 16:00 s.t. - 17:00

Lehrprobe im Rahmen des Berufungsverfahrens "Didaktik der Physik"

Ort: Online per WebEx (Link wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben)

28.01.2022 | 15:00 s.t. - 16:00

Physikalisches Kolloquium: Jörg Fandrich - Was ist guter Physik-Unterricht?

Schüler/innen/labor PhysLab, Freie Universität Berlin, Fachbereich Physik, Germany

Ort: online-Vortrag via Webex

28.01.2022 | 15:00 c.t. - 17:00

AG-Pitches – Arbeitsgruppen der Physik stellen sich vor

Die Physik-Arbeitsgruppen präsentieren in 4-minütigen Online-Vorträgen im Schnelldurchlauf ihre Forschungsschwerpunkte und die Teams. Innerhalb von zwei Stunden können Studierende so einen schnellen Überblick über die Themenlandschaft unseres Fachbereiches bekommen und über mögliche Fragestellungen für Bachelor- und Masterarbeiten nachdenken.

Ort: Online über Webex und gather.town

26.01.2022 | 17:00 s.t. - 19:00

Physikalisches Kolloquium: Dr. Cynthia Heiner - Science Education

Dr. Cynthia Heiner is a science education specialist and MINToring project coordinator at Freie Universität Berlin. Short biography: Dr. Cynthia Heiner is a physicist who worked on physics education research under Nobel Prize winner Carl Wieman at the University of British Columbia’s Science Education Initiative and, in addition to her role within the DCAT, is working with both Imperial College London and the University of Leeds to help implement research-based pedagogies in university-level STEM education.

Ort: Online über Webex

21.01.2022 | 15:00 - 17:00

Pathways in Physics: Dr. Mathias Mews - Physiker als Entwicklungsingenieur

Dr. Mathias Mews studierte Physik an der Freien Universität und promovierte am Helmholtz-Zentrum Berlin und der Technischen Universität Berlin. Nach und während der Promotion forschte er am Helmholtz-Zentrum Berlin und entwickelte Abscheideverfahren für die Herstellung von siliziumbasierten Heterosolarzellen mittells plasmaunterstützter chemischer Gasphasenabscheidung (PECVD) und physikalischer Gasphasenabscheidung (PVD).

19.01.2022 | 18:00 s.t.

Disputation Johan Julius Frederick Heitz

Thema der Dissertation: Spintronic Operations Driven by Terahertz Electromagnetic Pulses

12.01.2022 | 18:45

Disputation Johannes Knaute

Thema der Dissertation: Tensor Networks: From Holography to Quantum Field Theory

10.01.2022 | 12:00

Physikalisches Kolloquium: Prineha Narang (Harvard University)

Unfortunately, the lecture has to be postponed. We will announce the new date in due time.

17.12.2021 | 15:00 - 17:00

Pathways in Physics: Dr. Tom Seifert - Physiker als Gründer und Technologieentwickler

Dr. Tom Seifert studierte und promovierte in der Physik an der Freien Universität und dem Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft und arbeitete zwei Jahre lang in den Laboren der ETH Zürich. Heute forscht Tom Seifert in der Ultrakurzzeitphysik in der Arbeitsgruppe von Prof. Kampfrath und verantwortet als Geschäftsführer die Entwicklung eines neulich gegründeten Unternehmens TeraSpinTec GmbH . Das Spin-off der AG Kampfrath vermarket weltweit spintronische Terahertz-Strahler, die speziell für physikalische Forschungslabore entwickelt werden. Dr. Tom Seifert wird über seinen Weg in die Physikforschung erzählen sowie über seine Aufgaben und Visionen als Gründer und CEO von TeraSpinTec GmbH.

Ort: Online via Webex

15.12.2021 | 18:00 s.t.

Disputation Manuel Dibak

Thema der Dissertation: Enhanced sampling methods for molecular systems: multiscale and data-driven techniques

10.12.2021 | 10:00

Disputation Hugo Antonio Camargo Montero

Titel der Dissertation: Complexity and Entanglement for Pure and Mixed States in Quantum Field Theories

06.12.2021 | 14:00

Disputation Philip Loche

Titel der Dissertation: Electrostatics at Aqueous Interfaces and in Nanoconfinement

Ort: Raum 1.1.16* (Fachbereich Physik, Arnimallee 14, 14195 Berlin) (*Teilnahme nur unter der strikten Einhaltung des geltenden Hygieneplans des Fachbereichs möglich)

06.12.2021 | 14:00

Offener Hörsaal: Prof. Dr. Joachim Heberle - Vortrag "Verantwortung für die eigene Forschung"

Biophysiker und der Ombudsmann Prof. Dr. Joachim Heberle spricht bei einem öffentlichen Vortrag über die Verantwortung, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für die eigene Forschung tragen.

Ort: Hybride Veranstaltung

25.11.2021 | 18:15 - 19:45

Pathways in Physics: Dr. Stefanie Kreft - Physikerin als Ingenieurin

Nach dem Masterstudium an der Freien Universität Berlin ging Stefanie Kreft an die Cambridge University, um in Materialwissenschaften zu promovieren. Mit dem PhD-Abschluss in der Tasche startete sie als Entwicklungsingenieurin durch und arbeitete in England und Deutschland für global tätige Unternehmen. Stafanie Kreft wird über ihren Weg vom Physikstudium hin zu ihrem Job als „Digital Solution Owner“ für Sensorlösungen erzählen.

Ort: Online via Webex

24.11.2021 | 18:00 s.t.

Meet & Greet - Prof. Kuch stellt den Masterstudiengang vor

Prof. Dr. Wolfgang Kuch stellt den Masterstudiengang sowie den deutsch-französischen Doppelmaster vor.

Ort: Online via Webex

18.11.2021 | 18:00 s.t. - 19:00

Prof. Dr. Monika Aidelsburger - Klung-Wilhelmy-Wissenschafts-Preis für Physik 2021

Prof. Dr. Monika Aidelsburger , Ludwig-Maximilians-Universität München

Ort: Henry-Ford-Bau der Freien Universität, Garystr. 35, 14195 Berlin, Germany

18.11.2021 | 17:00 s.t. - 19:00

Disputation Raiza Nara Antonelli Maia

Thema der Dissertation: Tracking Proton Transfers in the Optogenetic Proteins Channelrhodopsin-1 and DsLOV

Ort: Hörsaal A (1.3.14) Fachbereich Physik, Arnimallee 14, 14195 Berlin *Die aktuellen Hygieneregelungen sind einzuhalten.*

17.11.2021 | 16:30

Disputation Shan Jiang

Thema der Dissertation: Operando Raman investigation of electrochemical CO 2 reduction reaction catalyzed by copper-based materials

05.11.2021 | 10:30

Prof. Dr. Roland Netz hält Online-Vortrag über Aerosole bei der Berlin Science Week 2021

Was wissen wir eigentlich inzwischen über die Übertragungswege des Coronavirus‘? Physikprofessor Roland Netz erläutert am 3. November in seinem Vortrag während der Berlin Science Week 2021, wie potenziell infektiöse Aerosole erzeugt werden und sich verbreiten.

03.11.2021 | 15:00 - 16:00

Pathways in Physics: Johann Egger - Physiker als Projektmanager für Photovoltaik

Johann Egger studierte Physik an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main und an der Freien Universität. Im ERASMUS-Studienjahr an der technischen Universität Instituto Superior Técnico in Lissabon vertiefte er sein praktisches Wissen über Solarzellen und lernte Portugiesisch dazu. Mit einem Masterabschluss der Freien Universität stieg Johann Egger beim Berliner Unternehmen securenergy GmbH ein, wo er heute als Projektmanager arbeitet und photovoltaische Großprojekte koordiniert.

Ort: Online via Webex Bitte klicken Sie zu der ganannten Zeit einfach auf den Link oben "Teilnehmen".

27.10.2021 | 18:00 s.t.

Infoabend Auslandsstudium für Physiker*innen

Wir informieren Physikstudierende über Austauschprogramme und vielfältige Möglichkeiten, für ein Studium oder ein Praktikum ins Ausland zu gehen.

Ort: Hörsaal A / Raum 1.3.14

26.10.2021 | 18:00 - 19:30

Begrüßungsveranstaltung für neue Bachelor-Studierende

Wir heißen alle neuen Bachelorstudierenden der Physik herzlich willkommen!

Ort: Großer Hörsaal Arnimallee 14, 14195 Berlin

18.10.2021 | 12:00

Pathways in Physics am 6. Oktober 2021: Dr. Lea Bogner - Physikerin als Projektmanagerin im Technologietransfer (und Mutter)

Lea Bogner studierte Chemie, promovierte in Physik an der Freien Universität und am Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft. Anschließend stieg sie als Projektmanagerin und Investment Analyst bei Peppermint VenturePartners, einem auf den Gesundheitsbereich fokussierten Venture-Capital-Unternehmen, ein.

Ort: Online via Webex

06.10.2021 | 18:00 s.t.

Disputation Eva Rudisch

Thema der Dissertation: From single atoms to magnetic chains: Fe atoms on 2H-NbSe 2

Ort: Hörsaal A - 1.3.14 * (* Begrenzte Teilnehmerzahl unter Kontrolle der 3G Regeln – geimpft, genesen, getestet) !!!Teilnehmer werden um 09:30 Uhr am Glastüreneingang zu Trakt 3 (Arnimallee 14, 14195 Berlin) abgeholt!!! &

23.09.2021 | 10:00

Disputation Karen Denise Mudryk

Thema der Dissertation: Electronic-structure insights into aqueous redox chemistry: permanganate and manganate ions studied using liquid jet photoelectron spectroscopy

16.08.2021 | 15:00

Disputation Amanuel Wolde-Kidan

Thema der Dissertation: Solutes and Ions at Biological Interfaces: Interactions and Kinetics

03.08.2021 | 15:00

Disputation Richard Schwarzl

Thema der Dissertation: Elasticity of Proteins and Polymers from Molecular Dynamics Simulations

16.07.2021 | 16:30

Disputation Pierre Volz-Rakebrand

Thema der Dissertation: Exploring interactions between biological matter and dendritic nanoparticles through the application of fluorescence lifetime probes

16.07.2021 | 13:00

AG-Pitches – Arbeitsgruppen der Physik stellen sich vor

Die Physik-Arbeitsgruppen präsentieren in 4-minütigen Online-Vorträgen im Schnelldurchlauf ihre Forschungsschwerpunkte und die Teams. Innerhalb von zwei Stunden können Studierende so einen schnellen Überblick über die Themenlandschaft unseres Fachbereiches bekommen und über mögliche Fragestellungen für Bachelor- und Masterarbeiten nachdenken.

Ort: Online über Webex und gather.town

15.07.2021 | 16:00 s.t. - 19:00

AGs stellen sich vor: AG Eisert, AG Heberle & AG Netz

In einer seminarartigen Online-Veranstaltung stellen drei Arbeitsgruppen – AG Eisert, AG Heberle und AG Netz – in jeweils 30 Minuten ihre Forschung und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen vor.

Ort: Online über Webex

23.06.2021 | 18:00 s.t.

Prof. St. Parkin - Physkalisches Kolloquium - Chiral spintronics: non collinear spin textures with application to Racetrack Memory

Chiral spintronics: non collinear spin textures with application to Racetrack Memory

Ort: online Talk

18.06.2021 | 15:00 c.t. - 17:00

Pathways in Physics: Paul Fährmann - Ab in die Quantenzukunft

Nach dem Abitur am John-Lennon-Gymnasium studierte Paul Fährmann Physik an der Freien Universität. Für seine herausragende Masterarbeit erhielt er zwei Auszeichnungen: den Physik-Studienpreis 2020 der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin und das Quantum Future Award 2020 (BMBF) . Paul wird über seinen Weg zum Physikstudium und in die Physikforschung erzählen. Was treibt ihn an, in der Quantenphysik in der AG Eisert zu promovieren? Wie sieht er unsere Zukunft?

Ort: Online über Webex

16.06.2021 | 18:00 s.t.

AGs stellen sich vor: AG Franke, AG von Oppen & AG Reuther

In einer seminarartigen Online-Veranstaltung stellen drei Arbeitsgruppen – AG Franke, AG von Oppen und AG Reuther – in jeweils 30 Minuten ihre Forschung und wissenschaftliche Mitarbeiter vor.

Ort: Online über Webex

02.06.2021 | 18:00

Dr. Stephan Block - Physikalisches Kolloquium - Probing Catalytic Activity and Interactions of Single Proteins Using Optical Microscopy

Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe “Bionanointerfaces” (stephan.block@fu-berlin.de), Institut für Chemie und Biochemie

Ort: Online talk

28.05.2021 | 15:00 c.t. - 17:00

Prof. Dr. Oksana Chubykalo-Fesenko - Physikalisches Kolloquium - Modeling of spin-lattice dynamics

Instituto de Ciencia de Materiales de Madrid (Spanish National Research Council, CSIC), Spain

Ort: Online Talk

21.05.2021 | 15:00 c.t. - 17:00

Meet & Greet - Prof. Kuch stellt den Masterstudiengang vor

Prof. Dr. Wolfgang Kuch stellt den Masterstudiengang sowie den deutsch-französischen Doppelmaster vor.

Ort: Online via Webex

20.05.2021 | 16:00 s.t. - 17:30

Pathways in Physics: Dr. Matthias Schönborn - Biophysik, Solarenergie, Batterien

Matthias Schönborn promovierte in Biophysik an der Freien Universität. Danach arbeitete er als Prozessingenieur für Solar- und Hochtechnologieanlagen und beschäftigte sich mit nachhaltigen Technologien für eine grüne Zukunft. Heute produziert Matthias Schönborn Batteriepacks bei Tesla. Er wird über seinen Weg vom Bachelorstudium hin zum Ingenieursjob bei Tesla erzählen.

19.05.2021 | 18:00 s.t.

AGs stellen sich vor: AG Koch, AG Bolotin & Prof. Lips, ASPIN HZB

In einer seminarartigen Online-Veranstaltung stellen drei Arbeitsgruppen – AG Koch, AG Bolotin und Prof. Lips vom HZB – in jeweils 30 Minuten ihre Forschung und wissenschaftliche Mitarbeiter vor.

Ort: Online über Webex

12.05.2021 | 18:00

Prof. Dr. Lyderic Bocquet - Physikalisches Kolloquium - Iontronics in 1D and 2D nanomaterials

Ecole Normale Supérieure and CNRS, http://www.phys.ens.fr/~lbocquet/

Ort: online Talk

07.05.2021 | 15:00 c.t. - 17:00

Pathways in Physics: Julia Voigt und Philipp Straube über das Physik-Lehramt

Der Weg von der Schulbank bis vor die Schulbank dauert im Schnitt 7 Jahre. Warum eine Lehramtsausbildung eine wichtige Investition in die Zukunft ist, erklären Alumni Julia Voigt und Philipp Straube. Beide unterrichten Physik an Berliner Gymnasien. Was treibt sie an? Wie schaffen sie es, junge Menschen für Physik zu begeistern? Julia Voigt und Philipp Straube werden über ihre ganz persönlichen Wege zur Physik, durch das Lehramtsstudium und den Unterrichtsalltag erzählen. Am Online-Event teilnehmen

05.05.2021 | 18:00 s.t. - 19:30

Prof. Dr. Monika Aidelsburger - Physikalisches Kolloquium - Ultracold atoms in optical lattices out-of-equilibrium

Fakultät für Physik, Ludwig-Maximilians-Universität München & Munich Center for Quantum Science and Technology (MCQST), 80799 Munich, Germany

Ort: online Talk

30.04.2021 | 15:00 c.t. - 17:00

AGs stellen sich vor: AG Reich, AG Clementi & AG Kuch

In einer seminarartigen Online-Veranstaltung stellen drei Arbeitsgruppen – AG Reich, AG Clementi und AG Kuch – in jeweils 30 Minuten ihre Forschung und wissenschaftliche Mitarbeiter vor.

Ort: Online über Webex

28.04.2021 | 18:00

Dr. Alexey Chernikov - Physikalisches Kolloquium - Interactions in two-dimensional van der Waals materials

Department of Physics, University of Regensburg, Germany; Institute of Applied Physics, Technical University of Dresden, Germany

23.04.2021 | 15:00 c.t. - 17:00

Pathways in Physics: Prof. Dr. Christiane Koch - Der Weg in die Forschung und zu einer Professur

Frau Christiane Koch studierte Physik an der Humboldt-Universität zu Berlin und promovierte am Fritz-Haber-Institut Berlin. Als junge Wissenschaftlerin wirkte sie an zahlreichen Forschungsprojekten in Deutschland, Israel und Frankreich mit. Seit 2019 ist Christiane Koch Professorin für theoretische Physik an die Freien Universität. Christiane Koch wird über ihren Weg von der Leiterin einer Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe bis zu einer Professur an der Freien Universität erzählen. Wie wird man Professorin oder Professor? Was ist auf einem Weg in die Physikforschung und zu einer Professur wichtig?

21.04.2021 | 18:00 s.t.

Dr. Marcel Risch - Phsikalisches Kolloquium - Sustainable electrocatalysis: Importance of X-ray spectroscopy for understanding the active state of earth-abundant oxides in water-splitting catalysis

Young Investigator Group - Oxygen Evolution Mechanism Engineering (NOME), Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie (HZB)

16.04.2021 | 15:00

Disputation Volker Brüggemann

Thema der Dissertation: Entwicklung und Pilotierung eines adaptiven Multistage-Tests zur Kompetenzerfassung im Bereich naturwissenschaftlichen Denkens

31.03.2021 | 10:00

Disputation Paul Stoll

Thema der Dissertation: "Magnetic Adsorbates on Metal Substrates: Magnetic Anisotropy and Switching of the Kondo State"

26.03.2021 | 14:30

Pathways in Physics: Dr. Jannis Fischer, Medizintechnik-Entwickler und Gründer von Positrigo

Der geborene Berliner Jannis Fischer studierte Physik im Bachelor an unserem Fachbereich. Danach folgten Studien der Physik an den Universitäten in Deutschland, der Schweiz und in den USA. Im Rahmen seiner Forschungsarbeit an der ETH Zürich entwickelte Jannis Fischer einen neuartigen PET-Scanner, der eine kostengünstige Untersuchung des Gehirns und damit eine Prävention von Alzheimer in der Breite ermöglicht. Jannis Fischer wird über seinen Weg vom Studium in Berlin bis zur Gründung von Positrigo erzählen und seine Zukunftsvision mit den Gästen teilen.

Ort: Online via Webex

24.03.2021 | 18:00 s.t.

AG-Pitchs – Arbeitsgruppen der Physik stellen sich vor

Die Physik-Arbeitsgruppen präsentieren in 4-minütigen Online-Vorträgen im Schnelldurchlauf ihre Forschungsschwerpunkte und die Teams. Innerhalb von zwei Stunden können Studierende so einen schnellen Überblick über die Themenlandschaft unseres Fachbereiches bekommen und über mögliche Fragestellungen für Bachelor- und Masterarbeiten nachdenken.

17.03.2021 | 16:00 s.t. - 19:00

Disputation Johannes Stellmacher

Thema der Dissertation: Time-resolved fluorescence spectroscopic and microscopic investigation of biological barriers and nanosized drug delivery systems

12.03.2021 | 13:00

Disputation Tobias Garling

Thema der Dissertation: Homodyned and Heterodyned Vibrational Sum Frequency Generation Spectroscopy of Electrochemical Interfaces

05.03.2021 | 14:00

Dr. Ioachim Pupeza - Physikalisches Kolloquium - Electric-field-resolved infrared spectroscopy of biological systems

Max-Planck-Institut für Quantenoptik, Ludwig-Maximilians-Universität München

Ort: Online event hosted by the Department of Physics, Freie Universität

26.02.2021 | 15:00 c.t. - 17:00

Disputation Alexander Jahn

Thema der Dissertation: Quantum Information Approaches to Holographic Dualities

26.02.2021 | 10:30

Disputation Marie Luise Grünbein

Thema der Dissertation: Studying protein dynamics with X-ray free-electron lasers: Opportunities & Limitations

19.02.2021 | 10:00

Prof. Simon Stellmer - Physikalisches Kolloquium - Optical Clocks: From frequency measurements to applications across various disciplines

Bonn University, Germany

Ort: Online-Veranstaltung des FB Physik, Freie Universität Berlin

16.02.2021 | 19:30 s.t. - 20:40

Disputation Paul Valentin Boes

Thema der Dissertation: Randomness, catalysis and partial knowledge in quantum thermodynamics

15.02.2021 | 09:30

Disputation Jaan Freudenfeld

Thema der Dissertation: Coupling Quantum Point Contacts via Ballistic Electron Optics

12.02.2021 | 16:00

Prof. Margaret Murnane - Physikalisches Kolloquium - Ultrafast electron calorimetry: Uncovering new light-induced phases in magnetic and 2D materials

Department of Physics, University of Colorado, Boulder CO 80309, USA

Ort: Online-Veranstaltung des FB Physik, Freie Universität Berlin

11.02.2021 | 19:30 s.t. - 20:40

Berliner Physikalisches Kolloquium im Magnus-Haus

Prof. Dr. Thomas Sunn Pedersen, Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, Greifswald "Plans for the creation of electron-positron plasmas in the laboratory"

Ort: Magnus-Haus, Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin

11.02.2021 | 18:30

Disputation Matthias Wohlgemuth

Thema der Dissertation: Light-induced dynamics and spectroscopy of chiral biomolecules and excitonic nanostructures

11.02.2021 | 16:30

Pathways in Physics: Chiara Pasquini - Nachhaltige Energiesysteme

Chiara Pasquini promovierte an der Freien Universität in der Biophysik. Sie beschäftigte sich mit Energiespeichersystemen und insbesondere mit Katalysatoren für die Wasserstofferzeugung. Heute arbeitet sie in einem Unternehmen, das Forschungs- und Beratunsleistungen zu europäischen und globalen Energiemärkten anbietet.

Ort: Online über Webex

10.02.2021 | 18:00

Disputation Maryam Nabil Sobhy Shaker

Thema der Dissertation: Electronic Structure and Chemical Composition Study of MnOx Catalysts for Water Oxidation using Synchrotron Spectroscopic Techniques

03.02.2021 | 16:00

Pathways in Physics: Dr. Alexander Goschew - Physiker in einer Unternehmensberatung

Alexander Goschew studierte, promovierte und arbeitete an unserem Fachbereich. Nach einer Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der AG Fumagalli wagte er einen Sprung in eine Unternehmensberatung und stellte sich der Aufgabe, Finanzinstitute bei der digitalen Transformation zu beraten. Alexander Goschew erzählt über seinen Eintieg in die freie Wirtschaft und seinen Weg als Physiker.

Ort: Online über Webex

27.01.2021 | 18:00

Disputation Xingwen Zhang

Der Titel der Dissertation lautet: Supercontinuum Generation by Ghost Pulse

26.01.2021 | 12:00

Andreas Wanke - Physikalisches Kolloquium - Freie Universität Berlin on the Way to Climate Neutrality

Digitaler Vortrag Freie Universität Berlin, Stabstelle Nachhaltigkeit

15.01.2021 | 15:00 c.t. - 17:00
08.01.2021 | 15:00 c.t. - 17:00

Berliner Physikalisches Kolloquium im Magnus-Haus

Prof. Dr. Giovanna Morigi, Universität des Saarlandes "Quantum crystals of photons and atoms"

Ort: Magnus-Haus, Am Kupfergraben 7, 10117 Berlin

07.01.2021 | 18:30

Prof Dr. Matthias F. Schneider - Physikalisches Kolloquium - On Superspreaders, Aerosols and Masks - Some Physics on Covid

Digitaler Vortrag / Digital talk

Ort: Fachbereich Physik, Arnmallee 14, 14195 Berlin, Germany

18.12.2020 | 15:00 c.t. - 17:00

Disputation Christopher Jeffrey Winta

Der Titel der Dissertation lautet: Second-Harmonic Phonon Spectroscopy Using an Infrared Free-Electron Laser

17.12.2020 | 16:15

Gerhard Ertl Lecture 2020

Prof. Dr. Ulrike Diebold, TU Wien "Oxide Surface Science. Chemistry at the Atomic Scale"

Ort: Ort: Harnack House, Fritz Haber Institute Raum: Otto Hahn Lecture Hall

10.12.2020 | 16:00

Disputation Jan Olof Peters

Titel der Dissertation: Transport Processes through Superconducting Junctions at the Atomic Scale

10.12.2020 | 16:00

Disputation David Ehrenberg

Titel der Dissertation: Exploiting Photoisomerization: Spectroscopy on a Carotenoid Sensor and Retinal Proteins

10.12.2020 | 15:30